Wenn die Grafiken in dieser E-Mail nicht richtig angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion

Vortrag "Gifte, Schlacken und oxidativer Stress" mit Claudia Petschnig
am 08.Oktober 2008, 19 Uhr, Kompetenzzentrum Alpenstraße

Testung der freien Radikale (Biosaktiv-Testung)
am 08.Oktober 2008, 9-12 und 17-19 Uhr

Zeitmanagement Workshop mit Sandra Krien
am 18.10. und 08.11.2008, 9-17 Uhr, im Kompetenzzentrum

metabolic balance Infoabend
am Montag, 20.10.2008 um 18.30 Uhr im Kompetenzzentrum Alpenstraße

metabolic balance Blutabnahme
am 26.10.2008, ab 9 Uhr

  

Da die nächste metabolic balance Blutabnahme erst am 26.10.2008 stattfindet, gibt es bei Anmeldungen bis zum 15.10. Sonderkonditionen für das Labor Dr. Mustafa!!

  

Das Thema "freie Radikale" ist vielen noch unbekannt, obwohl die Auswirkungen von "oxidativem Stress" - also die übermäßige Belastung mit freien Radikalen sehr viele kennen: Verdauungsprobleme, schlechte Haut, Antriebslosigkeit und Erschöpfung, Immunschwäche, und, und, und, ....
Es lohnt sich mehr darüber zu erfahren. Unsere Expertin in diesem Bereich ist Claudia Petschnig. In einem spannenden Vortrag am 08.Oktober um 19 Uhr im vita light Kompetenzzentrum in der Alpenstraße kann man mehr darüber erfahren. Natürlich gibt es dabei auch jede Menge Tipps, was man dagegen tun kann und wie man Antriebslosigkeit in Power und Vitalität verwandeln kann. vita light Kunden können diesen Vortrag gratis besuchen und eine Begleitperson mitbringen. 

Am gleichen Tag besteht die Möglichkeit, sich auf die Belastung von freien Radikalen testen zu lassen . Ein kleiner Pieks in die Fingerspitze und ein paar Tropfen Blut genügend um hier ein klares Bild zu bekommen. Für die Testung, Analyse und Beratung nimmt sich Claudia Petschnig 30 Min. für Sie Zeit. Gern können Sie zu diesem Termin auch zu zweit kommen. Termine sind zwischen 9 und 12 Uhr und zwischen 17 und 18.30 Uhr möglich. Kosten: 15,- Euro pro Test.

Anmeldungen zum Vortrag und zur Testung nehmen wir im Kompetenzzentrum unter 0662 243357 gern entgegen!

  

"Zeitmanagement im Sinne einer Work-Life Balance". So nennt Dipl. Kffr. Sandra Krien, eine Expertin in Sachen sinnvolle Lebensplanung ihren eintägigen Workshop.
Der Alltag lässt uns oft die wichtigen Dinge im Leben vergessen. Das Berufsleben vereinnahmt uns häufig so sehr, das uns die Kraft für das Privatleben fehlt. Und der Tag hat nunmal nur 24 Stunden - daran kann keiner etwas ändern. Aber man kann diese 24 Stunden effektiv und effizient nutzen um damit die wichtigen Ziele, die man im Leben hat zu erreichen. Als Unternehmerin und Mutter von zwei kleinen Kindern weiß Sandra Krien selbst sehr genau, was die Herausforderung einer "Lebensbalance" bedeutet. Im Workshop hilft sie dabei die persönlichen Ziele zu erarbeiten und diese in eine sinnvolle Zeitplanung zu übertrage. Man erlernt hilfreiche Arbeitstechniken um Zeitfallen zu minimieren und erhält natürlich viele Tipps und Anregungen für eine gelungene Umsetzung. Ein Tag, der Ihnen in Zukunft viel Zeit einsparen wird!

Zwei Termine stehen zur Wahl, jeweils von 9 bis 19 Uhr:
18.10.2008
und 08.11.2008

Anmeldungen und weitere Informationen gibt's unter 0662 243357 oder office@vitaclub.at!
Preis: 250,- Euro für den Tages-Workshop inkl. Unterlagen.

  

Herbstzeit ist Kürbis-Zeit !!

Zutaten für 4 Portionen: 

60 dag Putenfleisch, 1 kg Kürbis (gelb), 1 große Zwiebel, 1 Apfel, 1 l Hühnersuppe, 1 roter Peperoni, 3 EL Mandelstifterl, 2 EL Apfelessig, Öl zum Anbraten, 1 roter Paprika, ½ TL Zimt, 1 EL frischer Ingwer, 1 EL Curry, 1 TL Curcuma, 2 Knoblauchzehen, 1 Bund Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Fleisch, Kürbis und Äpfel würfeln. Paprika, Peperoni in Streifen schneiden.Fleisch in Öl anbraten, aus dem Topf nehmen. Zwiebel anschwitzen.Kürbis, Pfeffer, Ingwer, Cucuma dazugeben und mit Suppe aufgießen. Nach 20 Minuten Paprika + Knoblauch zugeben -etwas später die Äpfel, Fleisch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss (10 Minuten)Zum Schuss: Mit goldgelb gerösteten Mandelstifterl und Petersilie bestreuen

HINWEIS: Dieses Gericht ist nicht für metabolic balance Teilnehmer geeignet, die sich in der strengen Phase befinden!