Wenn die Grafiken in dieser E-Mail nicht richtig angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion

Ihr habt Freunde, die mit metabolic balance anfangen wollen oder einfach mehr Infos brauchen? Prima, wir laden Deine Bekannten (und natürlich Dich selbst!) zum großen metabolic balance Abend in den Saal der Salzburger Nachrichten ein!

Neben den wichtigsten Facts und Hintergründen zum Programm durch Conny Hörl wird es eine Podiumsdiskussion mit Vertretern von metabolic balance, mit Sportarzt Dr. Micha Kucharczyk und zwei erfolgreichen Teilnehmern des Programms geben. Moderiert wird der Abend von Society Reporterin Kathi Wörndl, die einst selbst mit mb zur Wunschfigur gefunden hat.
Außerdem gibt es gratis Körperfett-Messungen mit Segment-Analyse, Bücherstände und eine Vitalstoff-Beratung.

Termin: 13.Mai 2009, 19 Uhr (Einlaß und Messungen ab 18.30 Uhr)

Anmelden kann man sich unter 0662 243357 oder unter office@vitaclub.at! In den kommenden Tagen gibt es außerdem für alle angemeldeten Newsletter Abonennten eine Einladung zum Weiterschicken!

  

Von menschlichen Irrungen und beruflichen Wirrungen hin zu verblüffenden Lösungen, die auch einfach gehen dürfen.

Komplexe und lang dauernde Lösungswege kennen wir alle. Aber mit dem richtigen Weitblick auf den richtigen Weg zu hören und ihn dann zu gehen ist Thema dieses Impulsvortrages.
Ziel unseres Unterbewusstsein ist es, in Balance mit Körper, Geist und Seele zu leben um sich langfristig gesund und wohl zu fühlen. Dabei ist eine ganzheitlich Betrachtung wichtig. Denn erst wenn wir mit all unseren Sinnen gefordert werden, können logischer Verstand und Bauchgefühl zusammenfinden.

Termin: 06.05.2009 um 18.30 Uhr

Ort: vita light Kompetenzentrum (Anwendertreff!)
Referentin: Ursula Kaufels

Kosten:
metabolic balance Teilnehmer: gratis
alle anderen: 5,- Euro

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung unter 0662 243357 oder unter office@vitalight.at

  

Leinöl ist neben fettem Seefisch einer der besten Omega-3 Lieferanten. Diese essentiellen Fettsäuren gelten schon lang als sog. "Herzschutzfettsäuren", weil sie positive Auswirkungen auf die Fließfähigkeit des Blutes haben und darüber hinaus entzündungshemmend wirken. Leider sind wir in der Regel mit Omega-3 ziemlich unterversorgt. Leinöl enthält extrem viel davon. Leider ist es geschmacklich nicht jedermanns Sache, aber unser Frühstücksmüsli ist ein Versuch wert!

(Hinweis: Natürlich er ab Phase 3 von metabolic balance erlaubt!)

Zutaten für eine Person: 

1 El Leinöl
50g Topfen (auch Schaf- oder Ziegentopfen)
3 El warmes Wasser
2 Tl Zitronensaft
½ Apfel
gleiche Menge Obst der Saison (Erdbeeren, Himbeeren, Trauben)
1 Tl Erdmandelflocken oder Mandelmus
1 Tl Agavendicksaft

Zubereitung:

 Apfel reiben, Obst klein schneiden.Topfen, Öl, Wasser, Agavendicksaft u. Zitronensaft luftig schlagen. Obst und übrige Zutaten darunter rühren.