Der Bauplan unseres Körpers 

Jeder Mensch besteht aus mehreren Billionen kleiner Zellen, die zusammengesetzt das Gewebe unseres Körpers formen. In jeder einzelnen Zelle steckt ein Zellkern, in welchem sich wiederum etwa 30.000 verschiedene Gene befinden, die die verschiedensten Eigenschaften und Mechanismen unseres Körpers steuern. So gibt es zum Beispiel Gene, die die Farbe unserer Augen bestimmen; Gene, die steuern, welche Körpergröße wir erreichen; Gene, die für die Verdauung bestimmter Nahrungsmittel zuständig sind und Gene, die für die Funktion der Nervenzellen in unserem Gehirn verantwortlich sind. Alle Gene zusammen bilden so den Bauplan unseres ganz individuellen Körpers.

Leider sind unsere Gene nicht fehlerfrei und jeder von uns trägt bestimmte Gendefekte, die wir entweder von unseren Eltern geerbt haben oder die sich zufällig gebildet haben und nun unsere Gesundheit negativ beeinflussen. Diese Gendefekte schwächen unser Immunsystem, erhöhen unser Herzinfarktrisiko oder geben uns schlechte Augen. Sie lösen Asthma und Allergien aus und führen dazu, dass wir bei einer ungeregelten Ernährung übergewichtig werden. Natürlich trägt jeder von uns andere Gendefekte, was dazu führt, dass manche Menschen ein höheres Herzinfarktrisiko haben und andere z.B. Laktose nicht vertragen. Krankheiten, die in bestimmten Familien gehäuft vorkommen, sind ein gutes Beispiel dafür, dass das individuelle Krankheitsrisiko von Familie zu Familie und von Person zu Person unterschiedlich sein kann.

 

Unser Partner DNAnutriControl bietet unterschiedliche Genanalysen an.
Folgende Programme erhalten Sie im pure life Kompetenzzentrum Salzburg Süd:

>> DNA+ Ernährung

>> DNA+ Gewicht

>> DNA+ Leistungssport

 

Informationen zu den DNA+ Programmen unter +43 662 24 33 57 oder office@pure-salzburg.at